• Home
  • Aktuelles
  • ARD “Plusminus” Beitrag: Warum sich Zeitarbeit für Pflegekräfte lohnt
Thomas Stenger
Ansprechpartner:

Thomas Stenger

Tel: (069) 8570090

E-Mail

ARD “Plusminus” Beitrag: Warum sich Zeitarbeit für Pflegekräfte lohnt

In einem Beitrag berichtet das ARD Magazin “Plusminus” über den Wechsel vieler Pflegekräfte in die Zeitarbeit: “Mehr Geld, bessere Arbeitsbedingungen – für Pflegekräfte kann sich der Wechsel zu Leiharbeitsfirmen lohnen”, so im Magazin.

Laut Pflegeexperte Michael Isfort vom Institut für angewandte Pflegeforschung rächt es sich, dass zu lange am Pflegepersonal gespart wurde. Bei Personalengpässen sind Krankenhäuser auf das zusätzliche Personal aus der Zeitarbeit angewiesen. Denn die helfenden Hände werden dringend benötigt.

Weil Pflegekräfte in der Zeitarbeit selbst über ihre Schichten entscheiden können und zudem besser bezahlt werden, wechseln viele aus der Festanstellung beim Krankenhaus oder anderen Arbeitgeber in die Zeitarbeitsfirma. Wie etwa bei OP-Schwester Angelika: Die Zeitarbeit hat es ihr ermöglicht, weiter in ihrem Wunschberuf zu arbeiten, aber zu verlässlichen Zeiten. Der Wechsel hat sich bezahlt gemacht, so Angelika im Beitrag: “Ich habe jedes Wochenende frei und keine 24h-Dienste mehr.” Mit der Zeitarbeitsfirma kann der Arbeitnehmer über Arbeitszeit und Gehalt verhandeln.

Mehr Informationen zu unserem Angebot bei apm medical finden Sie HIER.

Den vollständigen Beitrag von Plusminus können Sie sich HIER ansehen.

Warum sich Zeitarbeit für Pflegekräfte lohnt